Fernsehen

Die Muth Citynetz Halle GmbH betreibt Kommunikationsanlagen, die auf unterschiedlichen Technologien beruhen. Im Ergebnis dessen, unterscheiden sich auch die Rundfunk- und Fernsehangebote voneinander. Sie werden feststellen, dass jede dieser Technologien zwar eine brillante Bild- und Tonwiedergabe zulässt, aber möglicherweise aus der Sicht des Nutzers über Besonderheiten sowie Vor- oder Nachteile verfügt.

Fernsehen über den Kabelanschluss
ist eine weit verbreitete und gern genutzte Möglichkeit Rundfunk- und Fernsehprogramme zu empfangen. Anschlusspunkt an die Kabelanlage ist der Hausanschlussverstärker des Hauses, der über Koaxialkabel die Teilnehmeranschlussdose (TAD) in der Wohnung des Kunden mit analogen und digitalen Rundfunk- und Fernsehprogramm versorgt.


Fernsehen 1.000

Diese Anschlussart können ausschließlich Kunden im VDSL- Ausbaugebiet wählen, weil einzig Glasfaserkabel, als Transportmedium, die Unmengen an Daten für einen uneingeschränkten Rundfunk- und Fernsehempfang von der Empfangsstation der Firma Muth über den öffentlichen Verkehrsraum zum Haus zulassen. Neben dem Transportmedium werden auch noch Lichtquellen (Laser) unterschiedlicher Wellenlängen benötigt. Und letztendlich ist es die Kombination aus Lichtquellen und Transportmedium die den notwendigen Datendurchsatz ermöglicht. In jedem so angeschlossenen Hauses wird das optische Signal in ein elektro- magnetisches Signal umgewandelt und über Koaxialkabel an die TAD in der Wohnung des Kunden zugeführt.
Im Ergebnis dessen können zukünftig bis zu 1.000 Rundfunk- und Fernsehprogramme des Satellitendirektempfangs und die ca. 200 Rundfunk- und Fernsehsender eines klassischen Kabelanschlusses (ohne analoge Programme) übertragen werden. Damit entspricht die Sendervielfalt eines so installierten Fernsehanschlusses der eines Satellitendirektempfangs. Die 200 repräsentativen Rundfunk- und Fernsehsender des klassischen Kabelanschlusses dienen ausschließlich dazu, Zweitgeräte oder Rundfunkgeräte innerhalb der Wohnung des Kunden einfach und preiswert mit den entsprechenden Signalen versorgen zu können. Eine Aktuelle Senderliste erhalten Sie unter www.astra.de


Die aktuelle Kanalbelegung für ihren Kabelanschluss können sie mit Hilfe des Verfügbarkeitschecks unter dem Menüpunkt Service abrufen.

Produktbeschreibung zum downloaden (PDF-Datei)

downloadKombiangebote Cabel
downloadKombiangebote VDSL




Donnerstag, 19. Oktober 2017
Produkte & mehr Doppelpfeil Fernsehen